WerkTage 2017…

Unser erstes Event war, so glaube ich, ein voller Erfolg.
Alle hatten Spaß, keiner hat ein AUA und das Dauergrinsen in vielen Gesichtern (hin und wieder auch die pure Angst in den Augen) wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Am Samstag wurde im “Werk” geübt, Anfänger konnten sich von Fortgeschrittenen etwas abschauen. Die Motivation und Hilfsbereitschaft war phänomenal. Nachmittags hörte ich des Öfteren den Satz:” Das hätte ich mir vor 3 Stunden noch nicht zugetraut”.
Leider wurde aus dem geplanten Zeltabend, Wetter und Personen-bedingt nichts.
Also machten wir um ca. 17:30 Schluss.

Treffpunkt Sonntag 9:00 Tankstelle Tulln ….. ab ging`s ins Wald4tel zum Endurowandern auf unbefestigten Wegen durchs Waldviertel…

Danke an alle Teilnehmer für euer vorbildliches Verhalten.
Wir hoffen, das 2018 wieder “WerkTage” stattfinden können, etwas früher, fix mit Zelten und eventuell hab ich einen Vortragenden an der Hand, der uns am Abend von seinen Reisen berichten wird….. U-WILL-C

#ridefahrwegen
LG Daniel

6 Kommentare zu "WerkTage 2017…"

  1. Cooles Video und schaut nach viel Spass aus 🙂

  2. Ich wär gerne beim Aufwärmtrainung dabei! Kannst du mir bei den nächsten geplanten Terminen Bescheid geben? LG sus Graz, Petra

    • Guten Morgen.
      Derzeit ist noch kein Termin fixiert.
      Normalerweise findet das Season-Opening im April statt.
      Einfach ab März auf der Seite vorbeischauen, da wird der Termin bekanntgegeben.

  3. Tolle Veranstaltung!

    wer ist dieser Stuntman der mir diesem alten ungebauten Boxerteil umgeht wie mit einer Trial!?!?
    Grossen Respekt!!! einfach nur geil!! noch nie gesehen…..

    lg aus Krems

  4. Ja das war ein toller Erfolg!
    Die “Profis” haben die noch noch-nicht-Profis mächtig motiviert.
    Die Zufriedenheit mit der eigenen Leistung hing auch mit der Höhe der Selbstüberwindung zusammen.
    So konnte jeder von seiner persönlichen benchmark profitieren.
    Die gegenseitige Unterstützung und Rücksicht war außerordentlich nett.
    Danke an alle Beitragenden!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*