IShoxs T-Mount….Smartphonehalterung im Offroadtest

Smartphonehalterungen für Motorräder sind nichts neues, fast jeder renommierte Zubehörhersteller hat so ein Teil im Katalog.

Sie sind ja auch sehr praktisch. Ich habe mein Smartphone stets mit meinem Helmheadset gekoppelt wenn ich unterwegs bin, sei es zum Musik hören oder zum telefonieren. Da machte es aber keinen Unterschied ob das Ding in der Tasche steckt oder am Lenker baumelt.

Interessant ist es für mich erst, seit ich immer öfter mit dem Handy navigiere.

Die verschiedenen Apps wie Googlemaps, Googleearth oder OsmAnd usw. sind bei weitem detailreicher als aktuelle Navigationsgeräte von Garmin, TomTom usw.

Da nutzt das Phone allerdings herzlich wenig wenn es in der Tasche steckt.

Und genau das ist der Grund warum eine Lenkerhalterung für mich interessant wird.

Zum Produkt….. Die IShoxs T-Mount….

 

 

Ich habe bereits einige GoPro Halterungen der Firma IShoxs .

Diese sind aus hochwertigem Aluminium und/oder Kunststoff(en) gefertigt….. Hohe Qualität aber auch Hoher Preis…

Aber natürlich bekommt man was für seine € …..  Spaß kostet.

Die T-Mount wird im Karton geliefert und muss „endmontiert“ werden.

Die Mount ist für Smartphones von 4,6“ bis 5,5“  Displaygrösse geeignet.

 

Im Lieferumfang enthalten sind:

T-Mount Universal Smartphone Basis Modul schwarz

4 x Halter flach

4 x Halter hoch

4 x M3x8 Inbusschrauben

2 x 12 mm Distanzhülsen (für die größeren Smartphones)

2 x Senkkopfschraube M3x20 mm

ABS Rohrschelle 22 (Ø 20-22 mm)

ABS Rohrschelle 32 (Ø 30-32 mm)

ABS Rohrschelle für konische Lenker (Ø 25-28 mm)

Tonnenmutter M4

2 x M4x18 mm Inbusschrauben

2 x M4x24 mm Inbusschrauben

2 x M4x28 mm Inbusschrauben

M5x20 mm Feststellschraube

Inbusschlüssel Größe 2,5

Inbusschlüssel Größe 5

 

Der Zusammenbau ist, je nach Geschick , in 5-10 Minuten erledigt.

Dann wird sie mit der Rohrschelle einfach an einer geeigneten Stelle am Lenker montiert.

Durch den integrierten GoPro-Adapter, sollte es aber auch mit einem entsprechenden Klebepad am

Cockpit funktionieren (da weis ich aber nicht wie das mit dem Gewicht der Halterung + Handy aussieht)

 

Durch die Form der Krallen die das Smartphone festhalten, ist es meiner Meinung nach unmöglich das Teil zu verlieren.

Ich habe die T-Mount auf meiner KTM 400 EXC montiert und bin damit durch`s Gemüse gepflügt….

Was soll ich sagen, mein Handy ist noch da, was will man mehr.

 

Ein tolles Produkt, das hält was es verspricht, nämlich mein Smartphone am Lenker.

 

Ein paar Kleinigkeiten wären noch zu verbessern:

  • Um ein verrutschen durch Vibrationen am Lenker zu vermeiden, sollte eine Gummiauflage für die Rohrschellen beigelegt werden.
  • Eine durch Gummilagerung vibrationsentkoppelte Version für Geländebefahrer wäre toll, keine Ahnung wie lange die Smartphones auf Schotterpisten durchhalten.

Ich habe diese 2 Kritikpunkte an IShoxs kommuniziert…. bin schon auf das Feedback gespannt.

 

Schönen Tag euch allen, viel Spaß beim Video…

Hier geht’s direkt zur T-Mount

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Ich würde mich über ein kostenloses Abo freuen:

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
RSS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen