Yamaha Niken…

Die Yamaha Niken

Als Peter mich anrief und fragte ob ich die Yamaha Niken testen wolle, war ich hellauf begeistert.

“Die Fahrwegenen” beschäftigt sich zwar normalerweise nur mit Motorrädern, die abseits befestigter Straßen überleben können, aber man kann ja mal eine Ausnahme machen…. und sind wir uns ehrlich…. als technikaffiner Mensch, muss man das natürlich ausprobieren.

Zugegeben, sie sieht schon seltsam aus. Als die ersten Fotos der Niken veröffentlicht wurden, dachte ich mir, da paaren sich gerade zwei MT-09.

Aber wenn man sie “in Natura” sieht, gehts eigentlich. Sie schaut schon mächtig aus. Die breite Front mit den aggresiven Scheinwerfern…. Hulk-Modus-on.

Auf dem Weg, die Niken abzuholen, machte ich mir so meine Gedanken…. wie wird das fahren, wie ist das in der Kurve, werden mich Biker überfallen und verprügeln… leichte Nervosität machte sich breit.

Nach den ersten Kurven über den Exelberg war ich begeistert, es war schon dunkel, aber ich machte mir keine Sorgen wegen der, vom herbstlichen Wetter angefeuchteten Fahrbahn. Den ich war ja vorbereitet….

Mit 2 Stück 120/70R15 an den “Vorderachsen” ging es die Spitzkehren hinauf. Einziges Manko, durch die sehr tiefen und sehr weit auseinanderstehenden Scheinwerfer, sieht man im Kurveninnerne….NIX….außer schwarzes Schwarz.

Aber egal, ich fahre ja nach Gefühl.

Und das Gefühl ist ein gutes, wie auf Schienen schraube ich mich die Serpentienen hinauf.

Am nächsten Tag ging es in die Kalte Kuchl, wo ich mich mit Günter traf, der so nett war und mich bei meinen Dreharbeiten unterstützte. Danke Günter.

Mein Videofazit zur Yamaha Niken, viel Spaß beim ansehen.

Abonnieren nicht vergessen!!!

 

Am Ochssattel entstand dann dieses Video… es ist in 360 Grad VR.. Ihr müsst es am Tablet oder Smartphone in der App abspielen. Durch horizontales und vertikales bewegen des Gerätes verändert ihr eure Ansicht… Need for speed style

Zugegeben, die Auflösung ist nicht die Beste, aber ne Profi-360 Kamera kann ich mir nicht leisten aber, es ist mal etwas anderes und es macht Spaß “mitzufahren.

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Ich würde mich über ein kostenloses Abo freuen:

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
RSS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen