Endurowandern, erster Akt..

Endurowandern mit der Adventure in Österreich, auf legalen Wegen….

bei, sagen wir mal, nicht ganz so perfektem Wetter ging es über einige Schotterwege Richtung Steiermark, wo ich mich am nächsten Tag mit meinem Freund Manfred traf.

Gemeinsam nahmen wir ein paar Asphalt-freie-Straßen (sog. Schottertraßen anm.d.Red.) in Slowenien unter die Räder und ließen uns anschließend einen Kaffee in Maribor schmecken.

Bei Stubenberg am See trennten sich unsere Wege. Ich begab mich auf Zimmersuche und trat am 3. Tag die Heimreise an. Ich hatte meiner Tochter versprochen sie um 12:00 Uhr von der Schule abzuholen, was mir auch gelang.

Väter halten ihre Versprechen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Ich würde mich über ein kostenloses Abo freuen:

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
RSS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen